AG Coaching im Mentoring

Coaching gewinnt als Instrument der Personalentwicklung an Hochschulen zunehmend an Bedeutung. In vielen Mentoring-Programmen sind Coaching-Elemente bereits implementiert, manche Programme bieten darüber hinaus Einzel-Coaching an – entweder externes oder als internes Angebot. Ein Ziel der AG „Coaching im Mentoring“ besteht in der Sensibilisierung für die Notwendigkeit der Rollenklärung und Abgrenzung von Mentoring-Koordinator*innen, Coaches, Mentor*innen und Trainer*innen. Darüber hinaus beschäftigt sich die AG mit der Identifikation, Integration und Weiterentwicklung von bewährten Coaching-Tools und Coaching-Angeboten als Bestandteil von Mentoring-Programmen. Ein weiteres Handlungsfeld besteht in kollegialer Supervision.

Für die Mitarbeit in der AG ist eine Coaching-Ausbildung sinnvoll.

Sprecherinnen:

Yulika Ogawa-Müller
Yulika Ogawa-Müller
Universität Bielefeld
Referentin der zentralen Gleichstellungsbeauftragten -
Programmleitung movement
Universitätsstr.25
33615 Bielefeld
Tel.: 0521/106-4267
Dr. Henrike Wolf
Dr. Henrike Wolf
RWTH Aachen University
Referentin für Karriereentwicklung und Gender- Medizinische Fakultät
Pauwelsstr. 30
52074 Aachen
Tel: 0241/8085500


Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erlaube Cookies